Startseite



Tipp einreichen
Richtlinien
Linkcodes



Auto, Motorrad
Bau & Haus
Bekleidung
Diät
Esoterik
Essen & Trinken
Freizeit & Lifestyle
Garten
Geschenke
Gesundheit
Handwerk
Haushalt
Hobby & Basteln
Kinder & Spielzeug
Kochen & Backen
Kosmetik
Pflanzenschutz
Reinigung
Technik
Tierwelt
Wellness



Impressum





Winterfutter für unsere Singvögel

Egal ob als Meisenknödel oder als Futter in kleinen Töpfchen aufgehängt, unsere Vögel werden es uns danken im Winter. Zerlassen sie ca. 250 g gehärtetes Pflanzenfett wie Kokosfett oder Margarine. Darunter mischen sie dann Haferflocken, gehackte Nüsse, Weizenschrot, gehackte Rosinen oder auch andere Körner wie Graupen oder Hirse. Wenn die Masse etwas abgekühlt ist, dann formt man mit angefeuchteten Händen Kugeln und zieht einen Faden oder Draht durch die Mitte. Noch besser ist es, wenn man kleine Netze hat, worin man die Meisenknödel aufhängen kann.

Eine weitere Möglichkeit wären leere Joghurtbecher. In den Becherboden sticht man zuerst ein Loch, bindet ein Streichholz an einen Faden und stecken das durch das Loch. So hat man schnell den perfekten Aufhänger! Dann die Masse hineinfüllen und abkühlen lassen.
Da kann der Winter kommen.

Eingereicht am 6.11.09 von:  www.tricksandtipps.de


Otik Counter